Impfempfehlung Grippe 2018

Die Ständige Impfkommission (STIKO) emp­fiehlt die jähr­li­che Impfung ge­gen Grippe für al­le, die ein er­höh­tes Risiko ha­ben, be­son­ders schwer zu er­kran­ken. Hierzu ge­hö­ren Menschen ab 60 Jahre, chro­nisch Kranke je­den Alters, Schwangere so­wie Bewohner von Alten- und Pflegeheimen.

Die Grippeimpfung schützt auch Personen, die ein er­höh­tes Risiko ha­ben sich an­zu­stecken, weil sie mit vie­len Menschen Kontakt ha­ben (z.B.
me­di­zi­ni­sches Personal, Personen in Einrichtungen mit um­fang­rei­chem Publikumsverkehr).